Wo ist denn der Radweg in der Gelastraße in Frankfurt?

An den Fußweg wurde natürlich auch nicht gedacht.

Kein Radweg und Fußweg in der Gelastraße Frankfurt

In der Gelastraße in Frankfurt wurde vor einiger Zeit die Straße neu asphaltiert und es wurde mal wieder nur an die Autofahrer gedacht. Fußgänger und Radfahrer gucken in die Röhre. Tolle Leistung Frankfurt !!! Hier habt ihr mal wieder ganze Arbeit geleistet.

Für alle Ortsfremden: Es handelt sich hier um eine ganz normale Straße innerorts in der sogar ein Tempolimit von 30 km/h herrscht.
Da sich da aber sowieso keiner dran hält und man als Radfahrer nicht den ganzen Verkehr aufhalten will, muss man halt auf dem Schotterstreifen rumeiern und hoffen, dass man nicht über den Haufen gefahren wird. Frankfurt ist die Radfahrerunfreundlichste Stadt, die ich kenne und es wird sich nie etwas daran ändern.

Author: Alexis

2 thoughts on “Wo ist denn der Radweg in der Gelastraße in Frankfurt?

  1. Ich fahre oft in der Mitte der Fahrbahn, wenn es nicht anders geht. Glaube mir, das macht in Frankfurt wirklich keinen Spaß. Selbst wenn die Autofahrer sich nur 50 m gedulden müssen rasten die total aus. Bin schon so oft angehupt worden, weil ich an einer Stelle auf der Fahrbahn gefahren bin, wo es keinen Radweg gibt. Über eine Strecke von ca 500 m würde ich das nicht wagen. Schon gar nicht alleine. Das wäre ein Spiel mit dem Leben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.