Wie Kleinanleger den BITO ETF handeln können

Ich weiß nicht, wie es bei anderen Brokern ist, aber als Kunde von Interactive Brokers kannst du wahrscheinlich nicht in BITO (ProShares Bitcoin Stratey ETF) investieren.
Bei Interactive Brokers siehst du die folgende Meldung auf der Mobile Interactive Brokers App, wenn du versuchst, Anteile des BITO ETF zu kaufen oder zu verkaufen:

BITO Trading eingeschränkt für Privatkunden TWS Mobile

Trading Restricted

This product is currently unavailable to clients
classified as retail clients. Note: Individual
clients and entities that are not large institutions
generally are classified as retail clients. There
may be other products with similar economic
characteristics that are available for you to trade.
See: https://ibkr.info/article/3203

In der Desktop-Version wird eine kürzere Meldung angezeigt, die lediglich besagt, dass der Kontrakt nicht für den Handel verfügbar ist:

BITO Trading eingeschränkt für Privatkunden TWS Desktop

Nun, wenn du in BITO investieren willst, gibt es immer noch einen Weg, der funktioniert. Verkaufe oder kaufe einfach BITO-Optionen. Ich persönlich habe tief im Geld liegende BITO Puts verkauft:

BITO PUTS CALLS OPTION CHAIN

Es macht absolut keinen Sinn, den Handel mit BITO-Optionen zu erlauben, aber nicht mit BITO-Aktien. Aber solange es möglich ist, warum sollte man es nicht tun.

Natürlich ist dies keine Anlageberatung und du musst deine eigenen Nachforschungen anstellen und selbst entscheiden, ob du in Bitcoin oder den BITO ETF investieren möchtest.

Feel free to share this...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.