Silvester im Marriott Frankfurt.

Dieses Jahr haben meine Frau und ich uns mal eine Übernachtung im Marriott Hotel in Frankfurt gegönnt.
Wir wollten einfach mal ein bisschen anders feiern und uns das Feuerwerk von oben ansehen. Wir bekamen zwar ein Zimmer das sich “nur” im 26. Stock befand (von 43), aber das reichte vollkommen aus und die Aussicht war schlicht und einfach grandios.
Wir checkten um 16:00 Uhr ein, setzten uns gegen 17:00 Uhr in die Hotelbar und gingen um 19 Uhr in das Restaurant Frankfurt and Friends, wo wir einen Tisch reserviert hatten.

Wir waren natürlich rechtzeitig zurück und sahen uns dann das Feuerwerk aus dem Zimmer an:

Silvester im Marriott Frankfurt

Silvester im Marriott Frankfurt

Bewertung Marriott Frankfurt

Unser Zimmer war groß und sauber. Es gibt ein Bad mit Badewanne und der Fernseher war ebenfalls recht groß. Es gibt alle gängigen deutschen Sender, ein paar US Sender und recht viele arabische Sender. Das Personal war Top und stets freundlich und entgegenkommend. Ich würde jederzeit wieder ins Marriott Frankfurt gehen. Das einzige was ich zu bemängeln habe sind die 5 Fahrstühle, die einfach nicht ausreichen für dieses Hotel. Oft mussten wir mehrere Minuten auf einen Fahrstuhl warten.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.