Erfahrungsbericht Deaflora.de

Erfahrungsbericht Deaflora.de

Vor einigen Wochen hatte ich mal ein paar Samen der Chili Sorten Pimenta da Neyde, Habanero El Remo und Scarlet Lantern bei der Aromagärtnerei Deaflora.de bestellt.
Das war das erste mal, dass ich überhaupt Chili Samen gekauft habe, sonst habe ich immer die Samen aus den reifen Früchten benutzt.

Dia Auswahl an Chilisamen ist bei Deaflora wirklich extrem groß. Deswegen habe ich auch dort bestellt.
Beim Bestellvorgang hatte ich nicht die Möglichkeit sofort per Paypal, EC oder Kreditkarte zu bezahlen. Ich hatte dort nur die Möglichkeit gegen Rechnung zu bestellen. Ich wollte die Bestellung schon abbrechen, weil ich keine Lust hatte erstmal auf eine Rechnung zu warten, dann zu überweisen und dann auf die Ware zu warten. Da ich die Samen, die ich haben wollte, allerdings nur dort fand, bestellte ich doch hier. Nach der Bestellung bekam ich eine Bestätigung per E-Mail, in welcher sich aber keine Rechnung befand.
Ich fand auch nirgendwo eine Bankverbindung, was mich schon ein bisschen genervt hatte, denn ich wollte ja so schnell wie möglich bezahlen, um so schnell wie möglich die Ware zu erhalten.

Wie auch immer, nach ein paar Tagen kam ein Brief mit meinen Chilisamen, obwohl ich noch gar nicht bezahlt hatte. Jede einzelne Sorte war in einem separatem kleinem Umschlag. Hier wird also im Voraus versendet. Ich hatte dann gleich das Geld überwiesen. Vielleicht sollten die Zahlungsoptionen etwas deutlicher auf der Webseite erklärt werden.

Preise

Im Vergleich zu anderen Versendern sind die Preise für Chilisamen bei Deaflora schon recht happig, aber dafür ist die Auswahl sehr groß. Ich habe hier in Frankfurt bei einem Blumenhändler noch deutlich mehr für ein paar Scotch Bonnet Samen bezahlt. Wer so wie ich eh nicht so viel Platz hat und nur ein paar Chilis pflanzen möchte, der findet bei Deaflora bestimmt was er sucht. Ich werde dort jedenfalls nächste Jahr nochmal bestellen.

Qualität

Von allen Samen, die ich gekauft habe, sind etwa 70% gekeimt. Ich weiß nicht ob das ein guter, oder schlechter Wert ist, aber ich kann damit leben. Ich habe im März gepflanzt und finde, dass die Pflanzen etwas langsam wachsen. Vermutlich liegt das aber an der falschen Erde und zu großen Töpfen. Ich muss selbst noch Erfahrung sammeln.

Fazit

Große Auswahl, aber nicht ganz billig. Ich würde aber definitiv wieder dort bestellen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.