BITO: Erster Bitcoin ETF in den USA beginnt seinen Handel

Die SEC hat gestern grünes Licht gegeben und den ersten Bitcoin ETF in den USA zugelassen.
Der Proshares Bitcoin Strategy ETF (BITO) wird heute am 19.10.2021 den Handel an der New York Stock Exchange (NYSE) starten.

Der ETF investiert allerdings nicht direkt in Bitcoin, sondern in Bitcoin Futures. Laut Proshares hält der ETF z.Zt. 64 CME Bitcoin Futures (BTCV1) und 42 CME Micro Bitcoin Futures (BMRV1).

Schade, dass der erste Bitcoin ETF in den USA in Bitcoin Futures und nicht direkt in Bitcoin investiert. Durch Contango und Backwardiation wird sich der Preis des ETF anders entwickeln als der Bitcoin selbst. Warten wir mal ab, wie sich das ganze entwickelt.

Update 21.10.2021:
Der erste Handelstag des BITO ETF war ein voller Erfolg. Der Tagesumsatz am ersten Handelstag hat nahezu alle Rekorde gebrochen und hat fast den Blackrock US Carbon Transition Readiness ETF geschlagen.
Inzwischen hält der ETF 1872,00 CME Bitcoin Futures (BTCV1) und 1425,00 November Futures (BTCX1), also insgesamt 3297 Bitcoin Futures.

Es stehen noch weiter Bitcoin ETFs in den Startlöchern, die auf die Zulassung warten.

Potentielles Datum der Zulassung:

  • 18.10.2021: Proshares Bitcoin Strategy ETF
  • 25.10.2021: Valkyrie Bitcoin Strategy ETF
  • 19.10.2021: Invesco Bitcoin Strategy ETF
  • 25.10.2021: VanEck Bitcoin Strategy ETF
  • 01.11.2021: Galaxy Bitcoin Strategy ETF
  • 03.11.2021: Advisorshares Managed Bitcoin ETF
  • 28.11.2021: Bitwise Bitcoin Strategy Fund
  • 22.12.2021: BlockFi Bitcoin Strategy Fund
  • 27.12.2021: Ark 21Shares Bitcoin Futures Strategy Fund
    Feel free to share this...
  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.