Bitcoin und Ethereum Scam mit MicroStrategy CEO Michael Saylor

MicroStrategy CEO Michael Saylor ist kein Scammer

Ich stieß gerade erneut auf einen Ethereum und Bitcoin Scam auf Youtube. Vor einigen Monaten hatte ich schon einmal auf diese Scams hingewiesen.
Die Masche ist immer die gleiche. Wer Ethereum oder Bitcoin an eine bestimmte Adresse schickt, bekommt doppelt so viel zurückgeschickt.
Es handelt sich hier natürlich um eine Betrugsmasche. Niemand schenkt uns einfach so Ethereum, oder Bitcoin. Trotzdem fallen anscheinend nicht wenige Leute auf diesen Betrug herein.
Die Adresse an die, die Ether geschickt werden sollen, lautet 0xe23DA36147b521C6B716E7Ea40eD110B227a2ac3 (auf keinen Fall etwas dahin schicken).
Nun haben wir die Möglichkeit alle Transaktionen der Ethereum Adressen bei Etherscan zu überprüfen. Und wie zu sehen ist, werden tatsächlich Ether an diese Adresse geschickt.

Transaktionen auf der Ethereum Scam Adresse

Die Bitcoin Adresse der Scammer lautet 17Qj9dg1X2ybtWdtu5esMRwJbs5hG5qRtQ (hier natürlich auch nichts hinschicken).
Auch hier können wir sehen, dass tatsächlich Geld an diese Adresse geschickt wird.

Transaktionen auf der Bitcoin Scam Adresse

Ich hätte gedacht, dass kaum jemand auf diesen Betrug reinfällt. Aber dann gäbe es diese Scams ja nicht. Außerdem ist es ja nicht so ganz unüblich, dass Kryptowährungen verschenkt werden, wie z.B. bei sogenannten Airdrops.
Ich kann also verstehen, warum manche Leute darauf hereinfallen. Wer Geld an diese Adressen schickt, sieht sein Geld nie wieder.

Ich habe mir die Seite der Scammer einmal angesehen:

Ethereum Event Scam or Bitcoin Event Scam

Auf der Startseite haben wir die Wahl, ob wir am Ethereum, oder am Bitcoin Betrug teilnehmen möchten.

Bitcoin Scam

Mach schnell und nimm an der Verlosung von 5000 BTC teil
Mach schnell und nimm an der Verlosung von 5000 BTC teil.

Wenn du 1 Bitcoin verschickst, bekommst du 2 zurück
Wenn du 1 Bitcoin verschickst, bekommst du 2 zurück

Der Hauptsponsor ist Michael Saylor und Microstrategy
Der Hauptsponsor ist angeblich Michael Saylor und Microstrategy.

Bitcoins geschickt und bekommen
Hier wird einem vorgegaukelt wie viele Bitcoins von den Betrügern empfangen und zurückgeschickt wurden.

Ethereum Scam

Verschicke einen Ether und bekommen 2 zurück
Bei Ethereum ist die Masche natürlich die gleiche. Angeblich gibt es 100.000 ETH.

Für 1 ETH 2 zurück
Fallt nicht darauf rein. Es gibt nicht 2 Ether, wenn du einen dahin schickst.

Der Hauptsponsor ist nicht MicroStrategy
Michael Saylor verschickt weder Ethereum, noch Bitcoin

Ethereum kostenlos geschickt bekommen
Hier wird einem vorgegaukelt wie viele Ethereum von den Betrügern empfangen und zurückgeschickt wurden.

Fazit: Das ganze sieht professionell aus und es gibt tatsächlich Leute, die auf diese Masche hereinfallen. Schickt nichts an diese Adressen, denn ihr seht eure Bitcoins und Ethereum dann nie wieder. Selbstverständlich haben weder MicroStrategy noch Michael Saylor etwas mit der Sache zu tun.

Feel free to share this...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.