Meine ersten Aufnahmen mit meinem Nikon AF-S DX Nikkor 35mm 1:1,8G Objektiv


Als ich mir meine Nikon D5300 Kamera gekauft habe, holte ich mir auch 2 Objektive dazu. Erstens das Nikon AF-S DX Nikkor 35mm mit eine Festbrennweite von 35mm und dazu ein Sigma 18-250 mm F3,5-6,3 DC Macro OS HSM Objektiv . Nun zog ich ein paarmal mit meiner neuen Kamera und den beiden Objektiven durch die Gegend und machte Testfotos. Da ich das Sigma Objektiv aufgrund der großen variablem Brennweite wesentlich praktischer fand, benutzte ich dieses nahezu ausschließlich. Bedauerlicherweise habe ich dann immer weniger fotografiert und die Kamera nur noch im Urlaub zusammen mit dem Sigma Objektiv benutzt.

Jetzt habe ich mir heute mal ein paar alte Fotos angesehen, die ich mit dem Nikkor Objektiv geschossen hatte und ich muss sagen, dass die Qualität der Bilder um einiges besser ist. Hier also mal ein paar Bilder, die ich mit dem Nikkor geschossen hatte. Ich möchte hier noch erwähnen, dass es sich um meine allerersten Fotos handelt, die ich mit meiner allerersten Spiegelreflexkamera knippste.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.